Stadt-Land-Spielt am 07.09.19

Liebe Trolle und die die es gern noch werden möchten,

Am Samstag, den 7. September sind wieder Taktik, Strategie und eine Portion Glück gefragt. Wir organisieren gemeinsam mit der Stadtbücherei Tübingen die lokale Veranstaltung zum bundesweiten Projekt „Stadt-Land-Spielt!“ .

Von 10:30 – bis 21:00 Uhr können in der Stadtbücherei Tübingen nach Herzenslust gemeinsam Brettspiele gespielt werden. Wir freuen uns auf euer zahlreiches erscheinen……

Liebe Grüße

Euer Orgateam

Sommer-Outdoor-Treff am 25.08.19

Hallo liebe Trolle,

Wie im Sommer üblich gibt es im August einen kleinen Sommer Event. Letztes Jahr waren wir ja beim Stocherkan fahren auf dem Neckar

Dieses Jahr bleiben wir allerdings auf dem Trockenen. Dieses Jahr veranstalten wir einen Outdoor Treff, heißt wir werden bei Roten Würsten und Co gepflegt auf dem Grillplatz die ein oder andere Runde spielen.

Wir werden uns ganz normal um 12 Uhr im Werkstatthaus treffen und dann gemeinsam zu unserem Grillplatz laufen. Der Grillplatz ist ca 10 geh-Minuten vom Werkstatthaus entfernt.

Bei schlechtem Wetter werden den Treff ganz normal im Werkstatthaus stattfinden lassen.

Wir benötigen noch ein oder zwei Leute die gerne am Grill stehen und für uns die roten Würste und co grillen möchte. Also noch zwei leute die ganz regulär den Küchendienst machen, wenn man das beim Grillen so nennen kann.

Der Troll wird Grillkohle, Würste und Brötchen organisieren, wer lieber was eigenes möchte, kann dies natürlich mit bringen

Bisher angekündigte Runden:

  • System: Pathfinder

Abenteuer: Ein wundersamer Wanderer / Die Suche 

In einer weit entfernten Region taucht eine seltsame Sekte auf und versucht das Land unter seine Kontrolle zu bringen. Keiner weiss genau, was die Sekte im Sinn hat, doch durchdringt bisher niemand das Mysterium dieser Gruppe. Im Kern der Suche der Sekte steht, wie es scheint, ein einziger Mann. Doch dieser ist verschollen. Und keiner weiss wo er ist, oder wie die Sekte ihn einsetzen will.

Spielleiter: Ivo

Spieler: bis zu 6 Spieler 

Start: 12:45 Uhr – Sobald alles Organisatorische erledigt ist 

Vorgefertigte Charaktere sind vorhanden – Eigene nach Absprache möglich 

  • System: 7te See 2. Edition

    Abenteuer: Das Weinen der Kinder

    Beschreibung: Auf der Inselnation La Bucca verschwinden immer mehr Kinder. Die Helden müssen schnell reagieren um den Machenschaften des Entführers Einhalt zu gebieten.

    Spielleiter: Chris

    Spieler: Bis zu 6

    Vorgefertigte Chars sind vorhanden, eigene können gern erstellt werden.
  • System: Goths and Steampunks im selbst erfundenen System „Heroes D12“

Setting: GaSP ist eine düstere Höhlenwelt voller Gefahren mit einer Mischung aus Endzeitstimmung (Goths) und Wiederaufbau (Steampunk)

Abenteuer: Die Dächer von neu Wien

Spielleiter: Simon

Spieler: Bis zu 5 Spieler

Beginn: So früh wie möglich

Vorgefertigte Charaktere sind vorhanden, aber es darf auf Wunsch ein eigener erstellt werden

Bitte kündigt eure Runden wie immer an info (att) rollenspieleverein-tuebingen.de an. Jede Runde, die bis zum 20.08.19 per Mail angekündigt ist nimmt an der Spielleiter des Jahres Verlosung teil

Liebe Grüße

Chris

TRoll Treff im Juni (Update)

Ein trolliges Hallo,

Im Juni findet natürlich wieder unser Troll Treff statt.

Der Troll findet bis auf weiteres im Werkstatthaus statt. Das wurde damals im Französischen Viertel Aixerstraße 72 erbaut, und da steht es heute auch noch. Anfahrt mit den Öffentlichen ist am Wochenende etwas schwerer, aber es gibt Parkmöglichkeiten in der Nähe oder einen schönen Spaziergang vom Bahnhof aus.

Rundenankündigungen bitte wie immer an info(at)rollenspieleverein-tuebingen.de schicken. Runden, die bis zum 25.06. vorangekündigt sind, nehmen an der Jahresverlosung teil.

Bisher angekündigte Runden:

System: Coriolis- Der Dritte Horizont Abenteuer: Sound(s) of Silence SL: Stefan W. Anzahl Mitspieler (min/opt/max): 3/4/5 Beginn: 12:30 Ende: 20:00 Vorgefertigte Charaktere: Ja (5)

Sonstiges: Coriolis ist ein Science-Fiction-Rollenspiel, das in einer weit entfernten Sternenkonstellation spielt, die man den Dritten Horizont nennt – eine Region des Raums, die sowohl von Kriegen und Intrigen zerrissen als auch Heimat stolzer, alter wie neuer, Zivilisationen ist. Die Erstsiedler – Kolonisten aus alter Zeit – glauben an die Macht der Ikonen, während die Zenither ihre aggressiv-imperialistischen Pläne durch rücksichtslosen Handel und den Einsatz ihrer Militärmacht vorantreiben.
Ihr spielt die Besatzung eines Raumschiffs, das den Horizont bereist: Ihr erkundet uralte Ruinen der Portalbauer, übernehmt Aufträge für verschiedene Mächtegruppen und werdet Teil des Intrigenspiels auf der Coriolis-Raumstation, dem Machtzentrum des Dritten Horizonts. Ja, vielleicht trefft ihr sogar auf fremdartige Wesen aus der Finsternis zwischen den Sternen.
Vom Monolith in den Dschungeln auf Kua bis zu den fliegenden Tempeln von Mira liegt eine komplett erforschbare Welt vor euch. Ihr könnt Händler sein oder Forscher, Söldner, Pilger oder auch Agenten – egal, was eure Berufung ist: Gemeinsam werdet ihr euer Schicksal bestimmen…

Unser lieber Flo wird für unser leibliches Wohl sorgen, allerdings ist er noch allein in der Küche und benötigt gerne noch Unterstützung.

Wir freuen uns auf eure Anwesenheit geistig wie körperlich,

Chris, Lena und Luise

TRoll Treff im Mai

Auch im Mai gibt es wieder einen Troll Treff im Bierkeller. (Wilheilmstr.15-17, 72074 Tübingen)

Der Treff findet wie gewohnt am 26.05.2019 um 12 Uhr statt.

Rundenankündigungen bitte wie gewohnt an an info att rollenspieleverein-tuebingen.de

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an des Team vom Bierkeller, die uns im April und im Mai beherbergt haben.

Das Treffen im Juni wird voraussichtlich im Werkstadthaus in Tübingen (Aixerstr.72 in 72072 Tübingen)

Genaue Informationen hierzu folgen in der nächsten Ankündigung.

Bisher angekündigte Runden:

“Goths and Steampunks” im selbst erfundenen System “Heroes D12”

-Beginn so früh wie möglich
-Bis zu 5 Spieler 
-Vorgefertigte Charaktere gibt es, aber es darf auf Wunsch auch ein eigener erstellt werden.
-Setting: GaSP ist eine düstere Höhlenwelt voller Gefahren mit einer Mischung aus Endzeitstimmung (Goths) und Wiederaufbau (Steampunks).

Spielleiter: Simon

Savage WorldsXCOM – Der unbekannte Feind

-Spielbeginn: 13 UhrEnde: 20/21 Uhr —Spielerzahl: bis 6 Spieler (3 oder 4 sind schon bei mir angemeldet worden)
Erde, ~2070
Ihr seid eine Eliteeinheit aus verschiedenen Bereichen (Militär, Geheimdienst, Forscher, Ärzte oder “anderweitige”) welche sich durch besondere Fähigkeiten/ Talente auszeichnen.Sie sind im Auftrag von OMEGA, einer geheimen Organisation, unterwegs um seltsamen Sichtungen und Funden nachzugehen die sich oft als lapidar herausstellen aber manchmal halt auch nicht….

Spielleiter: Alex

Wir freuen uns auf euch.

Liebe Grüße Chris

Jahreshauptversammlung 2019

Vor unserem regulären Troll Treff findet wie in den Vorjahren wieder unsere Jahreshauptversammlung statt. Wir bitten alle Mitglieder zu erscheinen, da dies unsere wichtigste Veranstaltung im Jahr darstellt. Es gibt viele wichtige Themen zu besprechen und einen neuen Vorstand zu wählen.
Gäste sind natürlich auch willkommen.
 
Folgende Punkte stehen auf der Tagesordnung:
 
1. Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit
2. Bericht 2018 des Vorstandes
3.Kassenbericht
4. Bericht der Kassenprüfer
5. Entlastung des Vorstandes für das Geschäftsjahr 2018
6. Zukunft der Treffen ohne Paula
7. Satzungsänderungen
Vereinsvermögen
DSGVO
Unregelmäßige Vorstandswahlen
8. Mitarbeit im Vereinsleben
9. Ausblick auf das Vereinsjahr 2019
10. Vorstandswahlen
11. Diskussionen, Anregungen, Anträge, Aussprachen & Sonstiges
 
Kommt und beteiligt euch, denn ihr seid für das Fortbestehen des Vereins verantwortlich.
 
Liebe Grüße,
Laura und Dennis

Januar Troll Treff

Neues Jahr, neues Treffen!
Am 27.01. findet unser erstes Treffen dieses Jahr statt. Von 15-22 Uhr im Jugendhaus Paul, Paulienestraße 34. Der Eintritt ist natürlich wie immer frei.
Warum so spät? Wir haben im Vorfeld unsere Jahreshauptversammlung! Diese startet um 12 Uhr. Mit der andstehenden Wahl, drei Satzungsänderungen und der wichtigen Thematik zur Raumfrage rechnen wir dieses Jahr nicht damit in zwei Stunden durch zu kommen. Da die JHV unsere wichtigste Veranstaltung darstellt, hat dieses Vorrang und das Treffen findet erst DANACH statt. Daher ist 15 Uhr ein Richtwert. Gäste können naütlich auch zur JHV kommen.
 
Vorangekündigte Runden:
 

Heroes D12 mit Simon
Legend of the five Rings mit Silvio
Desolation (Ubiquity) mit Stefan

Heroes D12 mit Simon
Goths and Steampunks ist eine düstere Höhlenwelt voller Gefahren mit einer Mischung aus Endzeitstimmung (Goths) und Wiederaufbau (Steampunks), Beginn 15 Uhr für bis zu 5 Spieler, vorgefertigte Charaktere gibt es, aber es darf auf Wunsch auch ein eigener erstellt werden.

Legend of the five Rings mit Silvio
L5R ist ein rollen spiel das an aisistische mytologie und Gesichte im allgemeinen und japanischer im besonderen an-bzw. entlehnt.Spielen tut man einen Samurai der sich in drei Klassen aufteilt Krieger(Bushi) Shugenja(Magier) und Höfling(Politiker)
Spielbar sind 7 große Klans, sogenannte niedere Klans als auch das Kaisehaus die sich in max 4-5 Familien aufteilen die wiederum einzigartige schulen beherbergen
Spielernanzahl max. 6 Personen
Name des Abenteuers: A Rogukan Ghost Story

Desolation (Ubiquity) mit Stefan
Genre: Endzeit-Fantasy
Kurzbeschreibung: Desolation ist ein post-apokalyptisches Fantasy-Rollenspiel, das 18 Monate nach der Katastrophe spielt. Die Spieler übernehmen dabei die Rolle von Charakteren, welche die Katastrophe auf wundersame Weise überlebt haben. Es basiert auf den Ubiquity-Regeln, die manch’ einer aus Hollow Earth Expedition oder aber Space 1889 kennen dürfte. Die Runde ist für Anfänger/Einsteiger geeignet. Vorgefertigte Charaktere sind vorhanden.
Beginn: Direkt nach der JHV
Anzahl Spieler: 3-5
Vorgefertigte Charaktere: Ja
Für Anfänger/Einsteiger geeignet? Ja
Dauer: Bis ca. 20:30 (da ich wahrscheinlich mit dem Zug komme)

Um die Küche kümmern sich Lena und Luise und werden euch mit Kaffee und Getränken zu versorgen. Zum Essen gibt es Wraps zu, selbst befüllen. Nehmt euch ein Beispiel an den fleißigen Trollen und deren Arbeitseinsatz gleich zu Jahresbeginn. Wir bringen euch eine Liste mit möglichen Arbeitseinsätzen für das restliche Jahr mit

Dirngende Vorstandssitzung

Liebe Trolle,
wir haben heute sehr schlechte Neuigkeiten für euch.
Die Paula plant das Jugendhaus ab April nächsten Jahres anders zu belegen und kann uns ab dann nicht mehr aufnehmen 😥
Wir versuchen unser Möglichstes eine Alternative für unsere Veranstaltungen zu finden. Aber hierfür ist der Einsatz eines jeden Mitglieds gefordert!
Wir haben zu diesem Thema eine Vorstandssitzung am 10.12. um 19:30 im H.A.U.P.T. Bahnhof (Gaststätte im Tübinger Bahnhof)(siehe auch die FB-Veranstaltung).
Bitte kommt zahlreich und beteiligt euch an der Lösungssuche 😔
-Laura

November Troll Treff

Am 18.11.2018 von 12-22 Uhr findet unser monatliche Troll-Treff statt. Da auch die Spielemesse in Stuttgart im November liegt, auf der wir mit anderen Rollenspielevereinen aus Baden-Württemberg einen gemeinsamen Stand haben, findet unser Treff nicht wie gewöhnilch am letzten Sonntag, sondern eben die Woche davor statt. Dafür aber wie immer im Jugendhaus Paula in der Paulinenstraße 34 in Tübingen. Der Eintritt ist natürlich frei. Wir freuen uns auf euer kommen.
Location.

Angekündigte Runden:

DAS DORF mit Indro
Eigentlich ein ganz einfacher Auftrag: In Immenkappel, dem entlegensten Dorf der Baronie nach dem Rechten zu sehen, denn der Karren mit dem Zehnt ist überfällig, und man weiß ja nie. Doch dann…..
System: Das Schwarze Auge (4.1)
Start: 14:00, Charakterauswahl ab 13:30.
Dauer: 4-6 h
Maximal 5 Spieler, einsteigertauglich, fertige Charaktere vorhanden, eigene Charaktere nur nach Vorabsprache (VORHER).

Von Sascha: 1. Weltkrieg: Euer Konvoi zur Front gerät in einen Sturm. Doch dieser bringt nicht nur Regen sondern etwas das nicht in dieser Welt sein sollte.
System: Dread
Dauer: 3-5 Stunden
Anzahl Spieler: 3-5
Charaktere: Werden vor Ort erstellt bzw. sind vorhanden.

Die magische Rumpelkammer mit Maike
Beschreibung: Erwischt! Du hast etwas geklaut, jemanden aus Versehen angefahren oder nur so ein Bisschen mit Drogen gehandelt – wie dem auch sei, jetzt müssen du und deine Mitspieler Sozialstunden ableisten. Von einem starrköpfigen Gargoyle-Bewährungshelfer in die Rumpelkammer einer senilen Zauberin verbannt, müsstet ihr diese eigentlich nur aufräumen und das Ungeziefer beseitigen, um dort wieder raus zu kommen. Aber so einfach ist es natürlich nicht. So einfach ist es nie.
System: Aroma (One-Shot)
Spielleiterin: Maike Gerstenkorn
Spieler-Anzahl: 2 bis 5

Für die Küche hat sich bereits ein Küchenteam gefunden. Sarah und Bastian werden Waffeln machen – süß und herzhaft! Dementsprechend wird es auch wieder das volle Getränke und Süßigkeitenangebot geben. Alles wie immer zu sehr erschwinglichen Preisen.

Trollige Grüße

Allgemeine Infos zu unseren Treffen gibt’s hier

Oktober Troll Treff

Am 28.10.2018 von 12-22 Uhr findet der monatliche Troll-Treff statt; wie immer im Jugendhaus Paula in der Paulinenstraße 34 in Tübingen. Der Eintritt ist natürlich frei. Wire freuen uns auf euer kommen.
Location.

– Rundenankündigungen, die bis zum Dienstag vor dem Troll, nehmen an der Verlosung für den Gutschein der Vorangekündigten Runden teil.

– Um zu vermeiden, dass angekündigte Runden in der Menge untergehen, möchten wir euch bitten eure Runden ausschließlich per Mail an info[at]rollenspieleverein-tuebingen.de anzukündigen.

Angekündigte Runden:

– Call of Cthulhu mit Flo
Das Abenteuer “The Haunting” spielt 1922 in Boston, MA.

– TurboFate mit Dennis
Setting: EagleEyes
die Charaktere sind eine inoffizielle Exekutiveinheit des römischen Senats zur Zeit der römischen Republik.
Bis zu sechs Spieler sind möglich, zwei Plätze sind aktuell reserviert, Anfänger sind willkommen, Beispielcharaktere sind vorhanden, es dürfen aber auch eigene gebaut werden. Zum Abenteuer:
Rom wird von zwei Instanzen regiert: Dem Senat und den Göttern.
Ersterer schickt euch auf den Weg, als das sich Bodenpersonal letzterer verschwört unsagbares zu tun.

Für die Küche haben wir leider diesmal keine Helfer gefunden. Das heißt, es wird leider kein Essens- und Getränkeangebot geben! Bitte bringt euch selbst ausreichend Verpflegung mit!

Trollige Grüße

Allgemeine Infos gibt’s hier