Dezember Troll Treff

Es schneit zwar noch nicht, aber dennoch rückt Weihnachten immer näher. Unser letztes Treffen in diesem Jahr halten wir am 16.12. von 12 – 22 Uhr ab. Wie ihr seht findet unser Treff nicht wie gewöhnilch am letzten Sonntag, sondern schon am Dritten statt. Grund dafür sind die ferienbedingte Schließung der Paula und die Feiertage. Dafür aber wie immer im Jugendhaus Paula in der Paulinenstraße 34 in Tübingen. Der Eintritt ist natürlich frei. Wir freuen uns auf euer kommen.
Wir werden zu Beginn euch noch über die aktuelle Entwicklung zur Raumsituation für unsere Treffen ab Frühling 2019 informieren. Stellt euch also darauf ein, dass wir etwas später als sonst zum Spielen kommen. Die Weihnachtsverlosung wird irgendwann gegen frühen Nachmittag stattfinden.
 
*****************************************************************************
 
Angekündigte Runden:
 
DAS DORF mit Indro
„Der Karren mit dem Zehnt aus Immenkappel ist überfällig. Könnten Banditen oder auch der selbstgefällige sogenannte Baron von Appelhof sein. Wir sind.. nunja.. in Fehde. Seht dort nach dem Rechten, denn ich kann dafür keine echten Soldaten abstellen. Und wehe, Ihr verschreckt mir meine Bauern!“
Die Leere in der Geldkatze überzeugte Euch, auch die Aufgabe als „keine echten Soldaten“ anzunehmen….
 
System: Das Schwarze Auge (4.1)
Start: 13:00, Charakterauswahl (Auswahl – nicht Erstellung) ab 12:30.
Dauer: 4-6 h
Maximal 5 Spieler, einsteigertauglich, fertige Charaktere vorhanden, eigene Charaktere nur nach Vorabsprache (VORHER).
 
VON GOTTES GNADEN mit Dennis
System: How to be a hero
Plot: Im Bergarbeiterdorf Ubertecken ist ein Engel verloren gegangen. Eine Schar Jungengel soll dem Ganzen auf den Grund gehen – und ahnt nicht in was für Schrecken sie hineingerät.
Spieler: 4-5
Anfängergeeignet: ja
Charaktere: werden vor Ort gebaut
Start: 13:00
Anmerkung: Diese Runde wird stellenweise für eine Uniinterne Kurzdoku von einigen Studenten gefilmt – wer nicht gefilmt werden möchte kann dies aber jederzeit anmerken.
 
GOTHS AND STEAMPUNKS mit Simon
für bis zu 5 Spieler. Regelwerk “Heroes D12”.
Startzeit nicht festgelegt aber so früh wie möglich.
Abenteuer: Seit in Necropolis die gelbe Plage ausgebrochen ist, herrscht das reine Chaos. Die Stadtordnung versucht die Infizierten in weitläufigen Quarantänezonen unter Kontrolle zu halten, doch es ist sicher nur eine Frage der Zeit bis es zu Ausbruchsversuchen kommen wird. Unsere Helden gehen einen sehr gewagten Weg, um der Lage Herr zu werden.
 
THE QUEEN OF ELFSLANDS SON mit Marc
Dungeon Crawl Classics
 
Beschreibung: Old School inspirierte, wilde Fantasy mit viel Freiheiten für die Spieler. Das Abenteuer spielt in einem kleinen Dorf namens Eng, dass des nachts von mysteriösen Bestien angegriffen wird. Doch die Angriffe zu stoppen ist nicht zu einfach. Dieser simple Auftrag wird die Charaktere weit ab der realität führen und bis an dne Rand der Feenlande bringen.
Start: 13 Uhr
Dauer: ca 8h
 
SPACE CADETS mit Christian
Space Cadets ist ein kooperatives Brettspiel, bei dem 1-8 Spieler in die Rollen der Besatzung eines Raumschiffs schlüpfen, nicht die Enterprise, aber eigentlich auch nicht unbedingt nicht die Enterprise. Die einzelnen Rollen haben hierbei Minispiele zu spielen, um dem großen und ganzen weiterzuhelfen. Da immer verschiedenste Dinge parallel ablaufen gibt es auch nicht das klassische kooperative Problem, dass alle das machen, was einer sagt. Es ist herrlich chaotisch und man kann auch mal nur für 1 Stunde mitspielen.
Anschließend oder stattdessen wird auch noch Magic: The Gathering Drafts angeboten. Dieses Mal kostenlost, allerdings mit dem Nachteil, dass die Karten auch nicht behalten werden können (irgendjemand, also ich, hat sie ja bezahlt).
Sowie noch die eine oder andere Messeneuheit mehr.
 
*****************************************************************************
 
Spontane Runden ohne Vorankündigung sind natürlich auch möglich. Hab aber hier bitte im Hinterkopf, dass wir in der Verlosung nur die berücksichtigen können, die sich bis zur Verlosung (irgendwann am frühen Vormittag) gefunden haben – logisch, oder? 😉
 
Um die Küche kümmert sich, wie letztes Jahr schon, der Flo. Es gibt ganz klassisches Weihnachtsessen: Würstchen (auch vegetarisch) mit Kartoffelsalat. Essen, Süßigkeiten, kalte und warme Getränke bekommt ihr zu fairen Preisen und um die Weihnachtsstimmung zu heben, wird es auch Lebkuchen und Glühwein geben.
 
Wir freuen uns auf euch und vorweihnachtliche Stimmung!
Laura

Troll-Treff 24. Juni

Am 24.6.2018 12-22 Uhr findet der monatliche Troll-Treff statt; wie immer im Jugendhaus Paula in der Paulinenstraße 34 in Tübingen. Der Eintritt ist natürlich frei. Wir freuen uns auf euer kommen.
Location.

– Rundenankündigungen, die bis zum Dienstag vor dem Troll, nehmen an der Verlosung für den Gutschein der Vorangekündigten Runden teil.

– Um zu vermeiden, dass angekündigte Runden in der Menge untergehen, möchten wir euch bitten eure Runden ausschließlich per Mail an info[at]rollenspieleverein-tuebingen.de anzukündigen.

Angekündigte Runden:

Myra
Spielleiter: Wolfgang
System: Advanced Dungeons&Dragons 2nd Edition
Thema/Ort: Traumritter von Iridistra, am Grünen Meer von Karcanon http://myra.wikia.com/wiki/Abenteuer_um_Iridistra
Spielerplätze: Noch bis zu 5 frei, Neulinge sehr willkommen, wiederkehrende Gäste auch
Start: 12 Uhr ct, vier Stunden geplant, mehr möglich nach Spielerwunsch – Bei grösserem Interesse eine zweite Runde von 16-20 Uhr möglich.

Battlebond 2HG Draft
Veranstalter: Christian G.
Start: 14 Uhr
Battlebond ist ein Set, das speziell darauf konzipiert wurde als 2HG, also zweiköpfiger Riese, gespielt zu werden. Dazu werden pro 2-er Team 4 Booster gedraftet. Der Preis beträgt pro Team 18-20 € inkl Preise (also 9-10€ pro Person).  Der Draft ist auf maximal 8 Plätze limitiert.

Magic the Gathering – Unstable-Cube-Draft
Veranstalter: Christian G.
Start: 18 Uhr
Kostenlos, keine Preise. Man darf keine Karten behalten.
Länder und Hüllen werden gestellt.

Heredium
Spielleiter: Stefan
System: Heredium
Mitspieler: max. 5, Einsteiger willkommen
Beginn: 12:30 Uhr
Heredium ist ein deutsches Endzeit-Rollenspiel mit einem recht einfachen Regelsystem und einer spannenden und interessanten Hintergrundwelt.

Dungeon Crawl Classics
Spielleiter: Marc Elsenheimer
System: Dungeon Crawl Classics
Beschreibung: Inspiriert von der Fantasy Literatur der 70er und 80er Jahre versucht DCC nicht das Spielgefühl der ersten DnD Editionen nachzuempfinden, sondern orientiert sich an DnD um ein neues Spielgefühl mit Fokus auf dem unbekannten wundersamen und wilden Abenteuern zu schaffen. Kreativität und spontanität sind wichtig.
Abenteuer: Je nach Erfahrung der Spieler und persönlichen Präferenzen wird spontan entschieden was für ein Abenteuer gespielt wird. Egal was wir konkret spielen, stellt euch auf wildeste Fantasy mit obskuren und klassischen Einflüssen ein!
Einsteiger: Gern gesehen! Charaktere sind vorhanden, können aber auch sehr schnell gebaut werden.
Start: 13 Uhr oder sobald voll
Spielerzahl: 3-6
Dauer: 6h bis 8h

Für unser leibliches Wohl werden diesmal Florian und Silvio sorgen. Jetzt fehlen noch zahlreiche Runden Ankündigungen und natürlich Ihr.

Wir freuen uns auf euer kommen

Trollige Güße
Chris

Allgemeine Infos gibt’s hier

Troll-Treff 29. April

Am 29.4.2018 12-22 Uhr findet der monatliche Troll-Treff statt; wie immer im Jugendhaus Paula. Location.

– Rundenankündugungen, die bis zum Dienstag vor dem Troll, nehmen an der Verlosung für den Gutschein der Vorangekündigten Runden teil.

– Um zu vermeiden, dass angekündigte Runden in der Menge untergehen, möchten wir euch bitten eure Runden ausschließlich per Mail an info[at]rollenspieleverein-tuebingen.de anzukündigen.

Angekündigte Runden:

Myra
Spielleiter: Wolfgang
System: Advanced Dungeons&Dragons 2nd Edition
Thema/Ort: Traumritter von Iridistra, am Grünen Meer von Karcanon http://myra.wikia.com/wiki/Abenteuer_um_Iridistra
Spielerplätze: Noch bis zu 5 frei, Neulinge sehr willkommen, wiederkehrende Gäste auch
Start: 12 Uhr ct, vier Stunden geplant, Ende offen nach Spielerwunsch – Bei grösserem Interesse eine zweite Runde von 16-20 Uhr möglich.

Magic: The Gathering – Boosterdraft
Spielleiter: Christian G.
Gespielt wird die Edition Dominaria. Die “Heimatwelt” von Magic wird zum ersten Mal seit über 10 Jahren wieder besucht und für Spieler, die schon länger nicht mehr gespielt haben oder schon sehr lange spielen, ist es die perfekte Gelegenheit, Charaktere von damals wiederzutreffen, aber auch die Charaktere aus den letzten Editionen sind dabei.
Spieltechnisch dreht sich Dominaria um Legenden, historische Karten, Sagen und Bonus. Wer das ausführlich nachlesen möchte, kann das unter https://magic.wizards.com/de/articles/archive/feature/mechaniken-aus-dominaria-2018-03-21 tun.
Da der Troll am offiziellen Draft-Wochenende stattfindet, erhält jeder Teilnehmer eine besondere Promokarte: https://magic.wizards.com/de/event-types/draft-weekend
Dort kann man auch nochmal nachlesen, wie ein Boosterdraft genau funktioniert und der Draft wird auch DCI sanktioniert.
Der Draft beginnt um 14 Uhr, also seid bitte schon etwas früher da, um euch anzumelden, damit wir auch möglichst pünktlich anfangen können.

Vampire V20 – Dark Ages
Spielleiter: Martin S.
Bretagne im Jahre 1066.
Großherzog Conan II von Bretagne wurde kürzlich vergiftet. Die entlegenste Region Frankreichs droht in einen Erbfolgekrieg zu stürzen, der Kapetinger König der Franken Philipp I beginnt mit dem Säbelrasseln und zeitgleich ereignet sich ein mysteriöser Mord in der Abtei von Dol. Der Prinz von Rennes fasst einen ungewöhnlichen Plan …
Für 4 Spieler

DSA 4.1

Spielleiter: Alex

Abenteuer1. Der Alchemyst
Einsteigerfreundliches Abenteuer
Eine Gruppe von Abenteurern hilft einem zu ertrinkendem Kind aus den Fluten doch damit beginnt eigentlich erst alles….

oder

Abenteuer 2. Der Preis des Korns Mittelreich
In der Kornkammer des Mittelreiches gibt es Ärger um Verteilung, Steuern und Zuständigkeiten doch ist es wirklich nur ein Problem der Bürokratie?

Welches Abenteuer gespielt wird hängt von den Spielern ab

4-6 Spieler
Spielbeginn 13 Uhr
vorgefertigte SC vorhanden / bei Nutzung eigener SC bitte Kontaktaufnahme mit SL vorab

Für unser leibliches Wohl wird auch diesmal wieder gesorgt. Es wird dieses Mal leckere Wraps geben. Lecker……

Wir freuen uns auf euer Kommen…..

Allgemeine Infos gibt’s hier

Troll-Treff 25. März

Am 25.3.2018 12-22 Uhr findet der monatliche Troll-Treff statt; wie immer im Jugendhaus Paula. Location. Denkt an die Zeitumstellung Samstag auf Sonntag.

– Rundenankündugungen, die bis zum Dienstag vor dem Troll, also in diesem Fall den 20.03.18 bei uns eingegangen sind, nehmen an der Verlosung für den Gutschein der Vorangekündigten Runden teil.

– Um zu vermeiden, dass angekündigte Runden in der Menge untergehen, möchten wir euch bitten eure Runden ausschließlich per Mail an info[at]rollenspieleverein-tuebingen.de anzukündigen.

– Es gibt Chili (auch vegetarisch) zu zu kleinen Preisen. Dazu reichen wir eine Auswahl an Softdrinks und erlesene Süssigkeiten.

Angekündigte Runden:

Dungeon Crawl Classics
Spielleiter: Marc Elsenheimer
System: DCC ist inspiriert von der wilden Fantasy Literatur der 70er. Als Glücksritter, Söldner, Helden, Grabräuber, Plünderer, kurz um: Abenteuerer, zieht ihr durch mystische, mysteriöse Lande und erlebt verrückte und epische Abenteuer. Das System nimmt die Basis von klassischem Dungeons and Dragons und schafft damit ein, schnelles Sword & Sorcery System, zwischen alt und neu, welches den Fokus nicht auf lange Listen an Fähigkeiten, sondern auf schnelles Spielgefühl und Freiheit für Spieler und Spielleiter legt.
Das Abenteuer ist für Systemneulinge, sowie Rollenspielneulinge geeignet. Characktere werden gemeinsam erstellt.
Spieler: 3-6
Beginn: 12:30
Dauer: ~6h (oder länger)

Goths and Steampunks
Spielleiter: Simon
System: Heroes D12 (Eigenentwicklung).
-Einsteigerfreundlich
-Beginn kurz nach 12:00
-Bis zu 5 Spieler
-Vorgefertigte Charaktere gibt es, aber diesmal darf auf Wunsch auch ein eigener erstellt werden.
-Setting: GaSP ist eine düstere Höhlenwelt voller Gefahren mit einer Mischung aus Endzeitstimmung (Goths) und Wiederaufbau (Steampunks).
Abenteuer: Die Ereignisse aus den letzten Abenteuern werden teilweise weitergeführt, allerdings steht diesmal die Hauptstadt der Goth’s “Necropolis” als offene Welt im Vordergrund und es hängt von den Spielern ab, was sie dort tun. Es gibt einige vorgefertigte Plots zu entdecken oder je nach Verhalten der Spieler wird einfach nur ge”sandboxt”.

Runewars und andere Brettspiele
Spielleiter: Chris N.
Kurzbeschreibung: In Terrinoth sammeln sich die Armeen der vier großen Reiche (Menschen, Elfen, Untote und Uthuk) zur alles entscheidenden Schlacht um Terrinoth und die dort versteckten Drachenrunen. Die Drachenrunen sind wertvolle Artefakte, welche älter als die Zeitrechnung ihrem Besitzer Macht über Terrinoth versprechen. Aus diesem Grund erobern die vier Reiche nach und nach die einzelnen Gebiete von Terrinoth, schicken ihre Helden auf Abenteuer und sichern sich so neben Rohstoffen auch die ein oder andere Drachenrune. Wer als erstes Reich 6 Drachenrunen in seinem Besitz hält, der wird die Macht über das gesamte Land erhalten.

Paranoia
Spielleiter: Christian
Paranoia ist ein satirisches dystopisches Rollenspiel. Es findet im Alpha-Komplex statt, der vom COMPUTER gesteuert wird. Die oberste Bürgerpflicht ist glücklich zu sein. Allerdings wird diese Glückseligkeit durch Mutanten, Kommis und Geheimgesellschaften bedroht. Doch dafür hat der COMPUTER in seiner allumfassenden Weisheit, Troubleshooter-Kommandos zusammengestellt, Euch!
Gerüchte besagen allerdings, dass diese Kommandos von mutierten Kommiverrätern unterwandert wurden
für 4 – 6 Troubleshooter
Charakter Erschaffung und Einführung um 13 Uhr

Myra
Spielleiter: Wolfgang
System: Advanced Dungeons&Dragons 2nd Edition
Thema/Ort: Traumritter von Iridistra, am Grünen Meer von Karcanon http://myra.wikia.com/wiki/Abenteuer_um_Iridistra
Spielerplätze: Noch bis zu 5 frei, Neulinge sehr willkommen, wiederkehrende Gäste auch
Start: 12 Uhr ct, vier Stunden geplant, Ende offen nach Spielerwunsch – Bei grösserem Interesse eine zweite Runde von 16-20 Uhr möglich.

7te See oder No Return
Spielleiter: Silvio

Allgemeine Infos gibt’s hier