Mitarbeit

Was erwartet der Troll von seinen Mitgliedern?

Wie du vielleicht schon gelesen hast, verpflichtet sich jedes Mitglied dazu, im Jahr zwei sogenannte “Arbeitseinsätze” abzuleisten. Wie in jedem Verein ist die Mithife aller notwendig, um ihn am Leben zu halten. Natürlich soll es nicht wirklich in Arbeit ausarten, sondern Spaß machen.

Möglichkeiten sich einzubringen gibt es viele. Hier folgt jetzt eine kleine Liste mit Aufgaben, die immer wieder anfallen. Wenn ihr gerne eine Aufgabe übernehmen wollt, euch aber unsicher seid, was da genau auf euch zukommt, fragt einfach unverbindlich nach. Keiner wird ins kalte Wasser geworfen und wir helfen natürlich!

Falls ihr andere Ideen habt, merkt, dass es an irgendwas mangelt oder einen neuen Bereich mit einbringen wollt, freut uns das naürlich um so mehr. Schreibt uns einfach eine Mail oder sprecht uns auf einem Treffen an.

info[at]rollenspieleverein-tuebingen.de

    • Küchendienste

Bei unserem monatlich stattfindenden Treffen gibt es immer eine warme Küche. Diese sollte von zwei Mitgliedern betreut werden. Eure Aufgabe ist das Kochen und der Verkauf (idealerweise auch der Einkauf, häufig kann da aber auch von Vereinsseite geholfen werden, wenn sich der Transport ohne Auto schwer gestaltet). Die Küche befindet sich im Hauptraum, also “mitten im Geschehen” und ist oft auch ein Ort, wo sich viele nur zum Quatschen aufhalten. Man steht also nicht irgendwo alleine in einer Küche und muss sich langweilen. Theoretisch ist auch das Spielen nebenher möglich, vorausgesetzt man hat ein Auge auf Gäste und Küche.

    • Veranstaltungsleiter

Der Veranstaltungsleiter kümmert sich im Vorfeld um das monatliche Treffen. Er sammelt Runden, Infos und schickt zuletzt noch die Einladung an die Mitglieder rum. Auf dem Treffen selbst, sorgt er für einen reibungslosen Ablauf (Rundenaushänge, Sitzplätze, Raumverteilung) und begrüßt neue Gäste.

    • Markt der Vereine

Im November findet in Tübingen der Markt der Vereine statt. Hier haben örtliche Vereine die Möglichkeit sich der Öffentlichkeit vorzustellen. Hier reichen 1-2 Leute, die den Stand einen Vormittag lang betreuen. In der Regel gibt es im Anschluss ein Theaterstück im LTT, zudem für die Teilnehmer freien Zutritt haben.

    • Spielemesse Stuttgart

Auf der Spielemesse in Stuttgart im November betreibt der Troll zusammen mit anderen Vereinen der Region einen gemeinsamen Stand. Hier gibt es viel verschiedenes zu tun. Ihr bekommt natürlich freien Eintritt, etwas Zeit auf der Messe um euch umzusehen und im Folgejahr findet eine Helfercon statt, zu der alle eingeladen werden. Das Klima auf der Messe ist immer nett und man hat die Chance mit vielen Gleichgesinnten anderer Vereine ins Gespräch zu kommen. Die Aufgabenbereiche hier sind:
die Infotheke
Hier kommen Besucher her um etwas zum Thema Rollenspiele im Allgemeinen, aber auch über die Vereinen zu erfahren. Ein hoher Charismawert ist von Vorteil 😉
Runden
Auf der Messe versuchen wir natürlich unser Hobby an den Mann zu bringen. Deshalb finden den ganzen Tag kurze Abenteuerrunden statt. Wenn du dir vorstellen kannst ein Abenteuer für Fremde, meistens komplette Anfänger, zu leiten, bist du genau hier richtig! Wir haben eine Sammlung an Kurzabenteuern, die ideal fürs Kennenlernen geeigenet sind. Du leitest nicht oft, oder traust dich auf einer Con nicht, dann ist das eine gute Gelegenheit das Leiten zu üben!
Die Piratenbar
Hier verkaufen Piraten Waffeln, Kaffee und Tee. Oft geht es hektisch zu, aber durch das recht ausgeklügelte Bestellsystem kommt jeder gut rein. Für die, die kein Piratenkostüm im Schrank haben, hat das Messe-Team genug auswahl im Fundus.
Waffelküche
Wer sich lieber im Hintergrund aufhält, ist hier richtig aufgehoben. Hier werden Waffeln gebacken, Teig zubereitet, gespült und viel gelacht.

    • GRT

Der Gratisrollenspieltag findet jedes Jahr anfang April deutschlandweit statt und bietet die Möglichkeit unser Hobby der breiten Masse zu präsentieren. Die letzten Jahre waren wir hierzu in der Stadtbibliothek. Neben allgemeinen Infos bieten wir natürlich auch Runden an.

    • Mitarbeit an der Homepage

Zur Zeit wird die Homepage von Thomas und Henry betreut. Jeder der sich vorstellen kann Con-Berichte oder andere Artikel zu verfassen, ist gerne willkommen.

    • Tokien Tage

Infos hierzu folgen in Kürze.